Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Leuchtturm PilsumLeuchtturm Pilsum

NorddeichNorddeich

Die Möwe Jonathan, NorderneyDie Möwe Jonathan, Norderney

HamburgHamburg

Berlin, OberbaumbrückeBerlin, Oberbaumbrücke

Begegnung im LuberonBegegnung im Luberon

DresdenDresden

Arc-et-Senans, JuraArc-et-Senans, Jura

Colorado, LuberonColorado, Luberon

Canal du MidiCanal du Midi

Paris Gare-du-NordParis Gare-du-Nord

GreetsielGreetsiel

Hinweis: Falls ihr den Eindruck habt, dass emails mit meinem AOL-account nicht bei mir angekommen sind, dann könnt ihr emails von hier aus absenden. Sie gehen auf einen anderen Server.

Informationen, Bilder unter Termine. Und alles was aktuell und wichtig ist, steht direkt in meinem  Blog:

http://corneliusberkmann.blogspot.de/

 

Corona Virus

 

Bis zunächst dem 19.04.2020 sind alle Veranstaltungen, also auch alle öffentlichen Radtouren abgesagt. Noch kann man privat in den Wald radeln, um seine Fitness und damit das Immunsystem aufrecht zu erhalten. Aber, wenn man nicht alleine ist, dann immer genügend Anstand halten und die Soziale Distanz einzuhalten. Es ist hart, aber die einzige Chance, den Virus auszubremsen, zwei Wochen sind die Zeit der Ansteckung. Auf die nächsten beiden Wochen kommt es also an. Wenn alle verantwortlich mit der Social Distance umgehen, haben wir zumindest die Chance, dass die kleine Freiheit, noch in den Wald zu radeln und damit unsere Gesundheit zu stärken, uns bleibt.

Wenn ich andere Radler oder Fußgänger kreuze, bleibe ich schon 2 Meter vorher stehen und lasse passieren, drehe mich dann weg zur Seite und fahre weiter. Und merke dann am Lächeln, dass diese Geste dankbar aufgenommen wird und dann vielleicht auch so weiter gegeben wird. Social Distance ist die neue Nähe und das neue aufeinander achten.

Bleibt alle gesund,

beten wir darum, dass wir gemeinsam als Gesellschaft, solidarisch über alle Grenzen hinweg, Corona besiegen können. Die Forschung arbeitet weltweit mit Hochdruck, in Tübingen gibt des mit CureVac eine Firma, der in relativ kurzer Zeit der Durchbruch für einen Impfstoff gelingen kann, in China haben sie vielleicht den Höhepunkt überschritten, es gibt kaum noch Neuansteckungen. Wir müssen Zeit gewinnen. Es gibt Hoffnungen, wir alle können und müssen helfen, es ist unser aller Aufgabe, jeder Mensch zählt! Das gibt Zuversicht.

Also bleibt gesund, Cornelius

 

Corona Virus

Bei der Wintertour am 8.3.2020 hatte ich kein gutes Gefühl, in einem Lokal einzukehren. Ich habe ja nicht nur für mich, sondern auch für alle, die mitradeln, die Verantwortung, dass alle gesund bleiben. Bei der Radtour sind wir an der frischen Luft, da ist keine Gefahr, wenn man Abstand hält. Und so haben wir im Sonnenschein das mitgebrachte gepicknickt.

So werde ich es auch bei den nächsten Touren machen. Wir werden nicht in Lokalen einkehren, sondern im Freien unser mitgebrachtes Picknick essen. Also Essen und Trinken mitbringen !

Die nächste Tour am Sonntag 05.04.2020 findet laut Fahrradkalender nach Wissembourg statt. In dieser Form kann sie nicht durchgeführt werden. Das Elsass ist Risikogebiet. Ich radle auch nicht über die Bienwaldmühle auf der deutschen Seite über die Pfalz.

Ich werde auf der badischen Seite bleiben. Wir können am Rhein entlang nach Süden radeln und dann über Rastatt zurück nach Karlsruhe. Eine schöne Strecke ist auch Richtung Norden nach Waghäusel.

Vielleicht gibt es noch andere Vorschläge.

Wir alle versuchen, alle Risiken auszuschalten. Die Critical Mass Ende März werden wir sicherheitshalber absagen. Es ist schon belastend, wenn das gesellschaftliche Leben immer weiter heruntergefahren werden muss. Gesund bleiben ist das wichtigste für uns alle. Das wünsche ich allen.

Mit meiner Nachbarin habe ich als nachbarschaftliche Vernetzung ausgemacht, dass falls einer in Quarantäne muss, der andere dann einkauft und die Waren vor die Tür stellt. Bedrückende Vorstellungen, hoffentlich kommt bald wieder Normalität. Ich bete drum, es ist ein Anlass, darüber nachzudenken, was wirklich wichtig ist im Leben. Bleibt gesund, Cornelius :-) 

________________________________________________________________________ 

Anfang August 2019 war ich mal wieder für ein paar Tage an der Nordsee. Auch dort ist der Klimawandel ein zentrales Thema. Das weckte natürlich neben der natürlichen Schönheit mein Interesse, zumal das ja auch hier mich umtreibt. Wir haben nur diesen einen blauen Planeten.

 

 

Am 19.10.2017 war SWR4 Unterwegs in Karlsruhe. Ich begleitete die Reporterin auf den Spuren von Karl Drais. Siehe hier oder in meinem blogspot.

 

Bewegung ist Leben, Leben ist Bewegung ;-)

Herzlich Willkommen, dazu sollen diese Seiten animieren ;-)

Willkommen auf meiner Website! Auf der Seite von Cornelius Berkmann.

Der wahre Reisende ist derjenige, der ahnt, dass er niemals ankommen wird.

Le vrai voyager, l'homme qui sent, ne devrait jamais arriver.

Degas 1890

 

===============================================================

[zuletzt bearbeitet  27.03.2020]

[zuletzt bearbeitet KLIMA  01.03.2020]
===============================================================

Die Zukunft hat viele Namen,
für die Zögernden ist sie das Unerreichbare,
für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte,
für die Mutigen ist sie die Chance.
(Victor Hugo)