Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Leuchtturm PilsumLeuchtturm Pilsum

NorddeichNorddeich

Die Möwe Jonathan, NorderneyDie Möwe Jonathan, Norderney

HamburgHamburg

Berlin, OberbaumbrückeBerlin, Oberbaumbrücke

Begegnung im LuberonBegegnung im Luberon

DresdenDresden

Arc-et-Senans, JuraArc-et-Senans, Jura

Colorado, LuberonColorado, Luberon

Canal du MidiCanal du Midi

Paris Gare-du-NordParis Gare-du-Nord

GreetsielGreetsiel

inweis: Falls ihr den Eindruck habt, dass emails mit meinem AOL-account nicht bei mir angekommen sind, dann könnt ihr emails von hier aus absenden. Sie gehen auf einen anderen Server.

Informationen, Bilder unter Termine. Und alles was aktuell und wichtig ist, steht direkt in meinem  Blog:

http://corneliusberkmann.blogspot.de/

 

Vorschau: Am Samstag 27. Juli ist die nächste Tour an den Bodensee. Mit der Schwarzwaldbahn nach Radolfzell, dann über Allensbach zur Fähre Wallhausen. Mit der Fähre nach Überlingen. Dann über Birnau, Unteruhldingen (Pfahlbauten) nach Meersburg. Von dort mit der Fähre nach Staad. Von dort nach Konstanz. Mit der Schwarzwaldbahn geht es am Abend zurück nach Karlsruhe.

Ich wollte mir die Tour nochmal vor Ort anschauen, aber vor zwei Wochen, war mit über 39 Grad der heißeste Tag und letzten Sonntag waren schwere Gewitter angesagt, so habe ich diese Vortour noch vor mir.

Am Sonntag den 14.07.2019 war ich dann dort. Herrliches Urlaubswetter. Ideal, wenn es auch am 27. Juli wieder so ist. Hier ein Blick in die Vortour von Allensbach über Überlingen, Birnau, Meersburg nach Konstanz.

ACHTUNG: Es hätte so schön sein können. Ich muß die Tour leider ändern. Wegen Streckensperrung zwischen Immendingen und Singen während der Sommerferien dauert die Bahnfahrt mit Regionalbahnen bis zu 5 Stunden. Außerdem muss man bis zu 3 mal umsteigen. Bodensee ist also unrealistisch, ich muss mir eine andere Tour ausdenken.

Am Abend in der Schwarzwaldbahn, ich notierte mir das wichtigste zum Tourverlauf und freute mich schon auf die Tour und was man alles machen kann, wenn wir am 27.07.2019 dort radeln, da kam eine ausführliche Durchsage im Zug als wir Immendingen passierten, dass man beachten soll, dass ab dem 20.07.2019 die Strecke zwischen Immendingen und Singen gesperrt ist und man sich über Umleitungsstrecken vor Fahrtantritt iinformieren soll. Im DB-Navigator sah ich dann die Bescherung. Mit dem Zugbegleiter, der bald darauf vorbeikam, unterhielt ich mich lange. Wenn man nur, wie wir mit Regionalzügen fährt, braucht man so lange.

Ich bin am überlegen, was ich als Alternativtour anbieten kann. Spontan fällt mir eine Tour ein, mit der Schwarzwaldbahn nach Hornberg und dann mit dem Rad zum Vogtsbauernhof mit dem neuen Schlössle von Effringen. Vom Vogtsbauernhof radeln wir dann weiter durch das Kinzigtal nach Gengenbach.

Die Alternativtour ist zwar nicht der Bodensee, wenn aber trotzdem Interesse an dieser Radtour besteht, dann bitte bei mir bis Donnerstag melden. Die email-Adresse steht unter Kontakt. 

Übrigens im Vogtsbauernhof gilt der Museumspass.

 

 

  

Am 19.10.2017 war SWR4 Unterwegs in Karlsruhe. Ich begleitete die Reporterin auf den Spuren von Karl Drais. Siehe hier oder in meinem blogspot.

 

Bewegung ist Leben, Leben ist Bewegung ;-)

Herzlich Willkommen, dazu sollen diese Seiten animieren ;-)

Willkommen auf meiner Website! Auf der Seite von Cornelius Berkmann.

Der wahre Reisende ist derjenige, der ahnt, dass er niemals ankommen wird.

Le vrai voyager, l'homme qui sent, ne devrait jamais arriver.

Degas 1890

 

===============================================================

[zuletzt bearbeitet  22.07.2019]
===============================================================

Die Zukunft hat viele Namen,
für die Zögernden ist sie das Unerreichbare,
für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte,
für die Mutigen ist sie die Chance.
(Victor Hugo)